Miss Kiel Online 2013 wird gesucht

Annika Beyrle gewann den Titel im vergangenen Jahr. Foto: Archiv
Annika Beyrle gewann den Titel im vergangenen Jahr. Foto: Archiv

Avatar_shz von
23. Mai 2013, 03:59 Uhr

Kiel | Im vergangenen Jahr schnappte sich eine Elmshornerin den Titel "Miss Kiel Online 2013". Annika Beyrle erhielt im Internet die meisten der abgegebenen Stimmen und holte sich damit Krone der Landeshauptstadt. Jetzt geht das Rennen um den Titel wieder los. Noch bis zum 5. Juni läuft die Bewerbungsphase.

Die Bewerberinnen müssen dem Veranstalter zufolge zwischen 16 und 28 Jahre alt sein, die deutsche Staatsangehörigkeit haben sowie ledig und kinderlos sein. Die Bewerbung kann im Internet unter www.missgermany.de/ events/bewerbung/ heruntergeladen werden. Mit mindestens zwei aktuellen Fo-tos (keine Oben-Ohne- oder Nacktaufnahmen) geht die Bewerbung dann per E-Mail an j.immega@missgermany. de.

Das Online-Abstimmungsverfahren beginnt Mittwoch, 5. Juni, auf www.missgermany. de/OnlineWahlen und endet eine Woche später am Mittwoch, 12. Juni, um 12 Uhr. Die Gewinnerin "Miss Kiel Online" qualifiziert sich mit ihrem Sieg zur jeweiligen Bundeslandwahl. Die Zweitplatzierte erhält den Titel "pearl.tv-Model Kiel" und qualifiziert sich zur Miss Pearl.tv-Wahl im Dezember 2013. Die beiden Siegerinnen (Miss Schleswig-Holstein und Miss Pearl.tv) nehmen an der Wahl zur Miss Germany im Europa-Park in Rust im Februar 2014 teil.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen