Mehrfach ohne Führerschein erwischt

shz.de von
03. August 2013, 05:59 Uhr

Schwentinental | Nachdem die Polizei einen Mann aus dem Kreis Plön wiederholt ohne Führerschein am Steuer angetroffen hat, muss der Betroffene nun künftig auf sein Kraftfahrzeug verzichten.

Am frühen Donnerstagabend waren Beamte der Station Schwentinental im Ortsteil Klausdorf auf einen ihnen aus der Vergangenheit nur allzu gut bekannten Mann gestoßen, der trotz fehlender Fahrerlaubnis am Steuer seines Opels saß. Sie entschlossen sich zu einer Kontrolle des unbelehrbaren 47-Jährigen, der der Polizei bereits 2009 und 2011 wegen Trunkenheit und Fahrens ohne Fahrerlaubnis aufgefallen war. Allerdings ließ sich das Vorhaben der Streife nicht völlig problemlos in die Tat umsetzen, denn sobald der Betroffene diese wahrnahm, stoppte er sein Fahrzeug und flüchtete zu Fuß. In seiner Wohnung konnten die Beamten den Mann dann aber schließlich stellen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen