zur Navigation springen

„Mega Memory“: Antrieb fürs Gedächtnis

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

shz.de von
erstellt am 08.Mai.2017 | 15:44 Uhr

Dem Gedächtnis auf die Sprünge helfen und sich spielend leicht Namen, Zahlen oder Lehrstoff merken – das gelingt den Teilnehmern des Gedächtnistrainings „Mega Memory“ an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Für Freitag, 12. Mai, lädt das Career Center alle großen und kleinen Gäste ein, die altgriechische Mnemo-Technik zu erlernen. Verständlich und unterhaltsam vermittelt Gedächtnistrainer Gregor Staub wieder Trainingseinheiten für den schnellen Erfolg. Dabei ist es dem Schweizer Gedächtnistrainer wichtig, dass die Teilnehmer aktiv mitmachen und einen kurzweiligen Nachmittag verbringen. Mit fünf Minuten Training am Tag bewahren Besucher den Erfolg auch nach dem Vortrag. Der Eintritt ist frei.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen