zur Navigation springen

Bundestag : Mathias Stein sucht die beste Currywurst

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

shz.de von
erstellt am 27.Okt.2017 | 18:07 Uhr

Angesichts des akuten Raummangels im Deutschen Bundestag in Berlin hatte der neue Kieler Abgeordnete Mathias Stein (SPD) Mühe, eine Bleibe zu finden. Zunächst kam er als Gast im Büro seines Parteifreundes Sönke Rix (Rendsburg-Eckernförde) unter. Dann aber bezog Stein eigene Räumlichkeiten: „Die Arbeit für meinen Wahlkreis kann hier jetzt mit voller Kraft beginnen.“ Das neue Quartier im Otto-Wels-Haus an der Straße Unter den Linden liegt nur wenige Schritte entfernt vom Büro des Altkanzlers Gerhard Schröder. „Wenn ich ihn mal auf dem Flur treffe, frage ich ihn, wo es in Berlin die beste Currywurst gibt“, kündigt Stein an.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen