zur Navigation springen

Maritimer Glanz in der dunklen Jahreszeit für Kiel

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

shz.de von
erstellt am 05.Dez.2013 | 06:59 Uhr

Neben dem Lichtsegelbaum auf dem Bootshafen strahlen seit gestern die ersten fünf Straßen überspannenden Lichter der neuen Kieler Weihnachts- und Winterbeleuchtung. Maritim sollen der Stern in Form einer Kompassrose und der einem Segel nachempfundene Schweif in der Holstenstraße und am Alten Markt (Foto) anmuten. Zusätzlich leuchten drei Sterne im Holstentörn sowie einer an der Fassade des neuen Rathauses und Segelelemente am Kuhberg. Die Beleuchtung wurde von Anrainern finanziert, soll bis in den März hinein erstrahlen. Zwei Elemente am Asmus-Bremer-Platz mussten vorerst wegen Orkan „Xaver“ wieder abgenommen werden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen