Fünfter Millionengewinn 2018 : Lotto-Glückspilz aus SH gewinnt fast sechs Millionen Euro

Der Spieler stammt aus dem südöstlichen Landesteil. Es ist der bisher größte Millionengewinn in SH aus dem Eurojackpot.

shz.de von
02. Juli 2018, 12:59 Uhr

Kiel | Ein Lotto-Spieler aus Schleswig-Holstein hat einen Gewinn von knapp sechs Millionen Euro eingeheimst. Der Glückspilz aus dem südöstlichen Landesteil gewann am Freitag in der Lotterie Eurojackpot 5 966 268,70 Euro, wie NordwestLotto am Montag mitteilte.

Es ist in Schleswig-Holstein der bisher größte Millionengewinn, der beim Eurojackpot erzielt wurde. Der jetzige Gewinner ist in diesem Jahr bereits der fünfte Lotto-Neumillionär in Schleswig-Holstein.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen