Oslo-Fähre an Steckdose angeschlossen : Landstromanlage: Beifall und Protest in Kiel

Margret Kiosz von 10. Mai 2019, 15:44 Uhr

shz+ Logo
Pro-Klima-Demonstranten protestierten auf dem Kieler Westufer gegen die Kreuzfahrt-Industrie.
Pro-Klima-Demonstranten protestierten auf dem Kieler Westufer gegen die Kreuzfahrt-Industrie.

Am Norwegenkai hat Kiels erste emissionsfreie Energietankstelle für Schiffe ihre Arbeit aufgenommen. Am Westufer gab es Protest.

Kiel | Bis 2021 sollen 60 Prozent aller Schiffe, die im Kieler Seehafen festmachen, ihren Schiffsdiesel während der Liegezeit abstellen und Energie über emissionsfreie Landstromanlagen bekommen. Als erster Schritt wurde Donnerstag die Oslo-Fähre Color Fantasy an die Steckdose genommen. Weiterlesen: Color Fantasy tankt erstmals Strom in Kiel Gemeinsam leiste...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen