Kieler Landgericht : Kindesmissbrauch-Prozess gegen Ex-Jugendleiter ausgesetzt

Weil ein psychologisches Gutachten eines Zeugen nötig wird, ist der Prozess vorerst geplatzt.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
09. September 2019, 10:53 Uhr

Kiel | Der Prozess wegen schweren sexuellen Kindesmissbrauchs und Vergewaltigung von Schutzbefohlenen gegen einen ehemaligen Leiter einer Jugendeinrichtung in Cuxhaven muss neu aufgerollt werden. „Das Verfahren ...

liKe | erD soPrsez neegw nsheerwc eelensulx escsmsunaibhisKrd dun aVgglnitguerew nov Selhbceznhetnufo gnege einne henmelegia teLier enrei erietungJnhncidgu in vhCexuna smsu enu tlfoulrgea rnw.eed a„Ds hfVrneear sit gta,“esutezs teags eien nirpcSereh dse Kriele shingarctedL am .gtoMna  

t:ensreeelWi euneZg trhcbeeni vno suhcbMsira

rnUte maender soll ncho eni Jnegu shspghccuiasyoseaolg tcatubhgeet ednw.er iseD ies rhinbanle dre cztinlesghee sneicfnhgrbteUtr,unrse dei rüf inee dnfueela tHruvpnuahnalgde lgt,ene chnti ömg.clhi Dei Kmrmae aebh ,egftpür dne srePsoz ltiieeesw wizntehfüreeur und edn leTi, dre nde nuJgne erfbfee,t nnaeutzner,b tgeas ied re.pSrenhci

ieDs abhe nam itm cükistchR fua edi andn tdolpep zu ehnvmnnredee iKrend cithn n.agte eiD gunnhsEedtic urz uutzgsesnA ifle am nseigtaD ragnevenger h.ecoW nEi uneer nierTm frü eine dautapuHrenhglnv testh ahnc Anengba red chGrsircepehirsten ocnh chint st.ef

iDe wtahaltascsataftSn legt dme nMna uas edm Keris reSeggbe 17 Feäll zru Lt.as 13 oandv twerte eid enkgAal las ,recshw izew izhlegcu asl ntggwguiVerael. rDe gnktgeelAa sztti esti anfgAn des Jreahs in nhrctgsehausUn.uft rE ebttireset dei rfeo.ürVw

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert