Kieler Landgericht : Kindesmissbrauch-Prozess gegen Ex-Jugendleiter ausgesetzt

Weil ein psychologisches Gutachten eines Zeugen nötig wird, ist der Prozess vorerst geplatzt.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
09. September 2019, 10:53 Uhr

Kiel | Der Prozess wegen schweren sexuellen Kindesmissbrauchs und Vergewaltigung von Schutzbefohlenen gegen einen ehemaligen Leiter einer Jugendeinrichtung in Cuxhaven muss neu aufgerollt werden. „Das Verfahren ...

eiKl | eDr ssPezro wegen nerchsew eunesxlle sebrcKsnsumiihdas dnu rVgaguniwetleg nov ohebfehnStncluez egnge eienn elenaheigm eLriet niere gugndneiJietrnuhc in xuanhevC susm uen furtaolegl enedr.w aD„s efrnVehra its “stzeats,egu aesgt niee chrperniSe sed reeilK aLcdtriehgns ma aogtMn.  

ser:leetenWi egeunZ ercebithn nov asMuhrbics

trenU dnmeaer sllo nohc ein eungJ ssycghehsigcluaaposo ehgcbtautet rewd.en Dsei eis bnrenihal rde egeztesinlhc nittrhfsecnUeegurrnbs, die rüf eien eldanefu tuglarpHnaehvdnu gelnt,e itnch cli.öghm Dei amrmeK ebah etr,pfgü nde ozsserP iwetelesi nfrutrüeieewzh dnu den lTe,i red edn neguJn ,ffbeteer ntue,nbnaezr sateg ied pirheSncre.

esDi ebah nma imt thcüikcsR fau die dnan oetppdl zu nmnnrveeehde rKenid nihct gt.ean eiD Etundeschign ruz tugenAuszs lefi ma gsetniaD ggeevenarnr oeWc.h Eni eneur mriTne üfr inee vnaHtrgnhadluupe htest anhc aAnbnge edr hrniecpsitcerGhrse honc tnchi .stfe

iDe aafnswltthascSatta tgel emd Mnna sua dme rsKei regebgeS 71 lelFä zur .staL 13 davno trteew ide elkngaA sla h,sewcr ewzi eluihgzc als nagtigeVwglre.u eDr neeAktggla sittz seit gnnafA esd saerhJ in nt.nfehstgaUusuhcr rE etteistreb ide für.oVrwe

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert