zur Navigation springen

Kieler Woche mit Nina Hagen und Karat

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

Der Vorverkauf für die Konzerte auf der Krusenkoppel hat begonnen / 15 Euro Einheitspreis

shz.de von
erstellt am 27.Nov.2015 | 00:34 Uhr

Die nächste Kieler Woche kommt bestimmt – und mit ihr die Konzerte auf der Krusenkoppel. „Gewaltig leise“ heißt die Reihe, die neun Abende lang (20.30 Uhr) bei lauer Sommerstimmung auf der Freiluftbühne ihr Publikum unterhält. Mal leise, mal lauter, auf alle Fälle hochkarätig und abwechslungsreich.

Für den Zeitraum 18. bis 26. Juni 2016 haben sich Stars wie Nina Hagen, junge Aufsteiger wie Y’akoto oder die Softrocker von Karat zum 40-jährigen Band-Jubiläum angesagt. Die Eintrittskarten kosten 15 Euro (plus VVK), an der Abendkasse sind es 20 Euro. Am Dienstag, 1. Dezember, startet der Vorverkauf. Die Veranstalter setzen auf das Weihnachtsgeschäft, einige Veranstaltungen sind schnell ausverkauft. Karten gibt es am Infotresen von Kultur-Forum und Stadtgalerie im Neuen Rathaus (Andreas-Gayk-Straße 31), bei der Tourist-Info gleich nebenan, der Konzertkasse Streiber und am Ticket-Center des Citti-Markts.

Die Künstler im Überblick:
> Sonnabend, 18. Juni: Till Brönner Quintett;
> Sonntag, 19. Juni: Konstantin Wecker mit „Revolution“
> Montag, 20. Juni: 40 Jahre Karat;
> Dienstag, 21. Juni: Y’akoto;
> Mittwoch, 22. Juni: Anne Clark feat. herrB;
> Donnerstag, 23. Juni: Gustav Peter Wöhler Band – „Shake a little“;
> Freitag, 24. Juni: Selig;
> Sonnabend, 25. Juni: Nina Hagen – Rock & Gospel Tour;
> Sonntag, 26. Juni: basta mit „Domino“.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen