zur Navigation springen

Kieler Berufe im Wandel der Zeit: Forscher stellt neues Buch vor

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

Vom Nagelschmied über die Kuchenbäckerin bis zum Admiral: Für Kiels Kulturdezernent Wolfgang Röttgers liefern die Forschungsergebnisse im Buch „Kieler Berufe im Wandel 1869/1909“ des Kieler Historikers Prof. Kai Detlev Sievers „Einblicke in die damaligen gesellschaftlichen Strukturen der Stadt“. Röttgers stellte das Buch im Rathaus zusammen mit Dr. Jürgen Jensen von der Gesellschaft für Kieler Stadtgeschichte und dem Husumer Verleger Ingwert Paulsen vor. Als Quellen nutzte Sievers zwei Adressbücher aus den Jahren 1869 und 1909 sowie historische Zeichnungen und Fotografien.


Das Buch „Kieler Berufe im Wandel 1869/1909“ von Kai Detlev Sievers ist erschienen bei der Husum Druck- und Verlagsgesellschaft, kostet 14,95 Euro.


zur Startseite

von
erstellt am 18.Okt.2013 | 00:31 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen