Förderung durch den Bund : Kiel wird eine von bundesweit neun Wasserstoffregionen

Zwischen 85 Bewerbern hat sich Kiel als geförderte Wasserstoffregion durchgesetzt.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
10. September 2019, 14:28 Uhr

Berlin/Kiel | Die Stadt Kiel samt Umgebung ist eine von neun Regionen in Deutschland, in denen das Bundesverkehrsministerium die Wasserstofftechnologie vorantreiben will. Es unterstütze die „Wasserstoffregionen“ dabei,...

BenKeill/ri | Die dSatt eliK mast gmUbeung ist eine nvo nnue eeingnoR ni nelusacdD,ht ni dneen sda nenmmseritiuiuerrshsekdBv ide hrofasctetWogienfelsos voinrbnraeet l.wil Es rsttteeünuz ide „Wseogorfrefse“stanni abdie, nie seanesspd tnKoepz uz ewnticnelk udn ein Nweertkz ctigwehri tueArke urz sgmeUztun uefnazuu,ab lteeit sda nsMiiirmeut am stiegnaD it.m

Wi r lwlnoe ebirle uethe asl gonerm clufemniahdirlk uteneswrg n.eis

Nur tmi enesdi rnoneirdeibolVg enkön abld tesndiuweb ügrrne ssfftrWosea mi kTan ins,e ezgrätne dre e.nrMiist lhgtiiewssnoseHcl-S tucrimsemiifshrWtsnati ügreßtbe sad otuVm ürf ied iegoRn liKe sla leiT dre rrednhameßmFöa a„LdynH – aoeWssnsoiefnrtfger ni “ldtuDasnehc.

 

Die unen nnRigeeo oenlls neei ulkVnirbiogrdw taenftl.ne mI nerZutm edr ezptenoK lslo tula tmsireuiMni eid rlgoeanie WssPotfusai-rfoorenktd mit trSmo aus Eenerbnearru rnEingee htse.en sE gehe um ide igglfanitres unNutzg onv mü„r“eng te.ssrWafsof sseamnIgt 58 nmeuKonm udn negenoRi naehtt sich üfr ide eßarömrndemaFh reweb.nob aszelrnikdneBnu elAgan lreMke (U)CD etath ibs nerhaeJsed eeni rstaestoftiWfesesgar erd Buuseidngrgeern e.iadtnünggk

eiD eregoinla doiPoessouftn-rakrWfts itm tmorS sua eernanebreur ieenngEr tshet mi mZrtneu dre äateewnluhsg p.nzeotKe ußAer dre Euzrgngeu bassefen sihc edi zoeentKp hcau tim rde ,pneScgreiuh kLiisogt und enshivdrceene anllkeo oeArsn-dwsfugnteWaen,nfs ewähtuißskrmpgcn mi eeV.khrr

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen