Innenstadt : Kiel: 3000 Haushalte am Montagmorgen ohne Strom

Ein Kabel war für den Ausfall verantwortlich. Experten untersuchen jetzt, wie es zu der Störung kommen konnte.

shz.de von
16. Oktober 2017, 08:43 Uhr

Kiel | Gut 3000 Haushalte in der Kieler Innenstadt sind am Montagmorgen ohne Strom gewesen. Die Versorgung war zwischen 4 Uhr und 5.30 Uhr unterbrochen, wie ein Sprecher der Stadtwerke erklärte. Techniker lokalisierten das Problem demnach in einem Kabel und behoben die Störung. Nun soll untersucht werden, wie es zu dem Ausfall kommen konnte.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen