Elisabethstrasse : Kellerbrand in der Nacht – Kieler Brandserie geht weiter

Die Feuerwehr konnte das Feuer schnell löschen.
Die Feuerwehr konnte das Feuer schnell löschen.

Schon wieder hat es im Kieler Osten gebrannt. Wenige Tage zuvor hatte es bereits im Haus gegenüber gebrannt. Eine Übersicht.

shz.de von
29. Januar 2015, 10:24 Uhr

Kiel | Wer ist der Feuerteufel von Kiel? In der Nacht musste die Kieler Feuerwehr zu einem Kellerbrand in der Elisabethstraße ausrücken. Erst wenige Tage zuvor brannte es im Haus gegenüber. Dort wurden Mülltonnen im Treppenhaus in Brand gesteckt. In den letzten Wochen hat es nun ingesamt 13 Mal in Kiel gebrannt.

</p> <p>Drei Personen rettete die Feuerwehr mit der Drehleiter. Die Anwohner kamen nicht durch das verqualmte Treppenhaus. Das Feuer selbst war schnell gelöscht, das Treppenhaus wurde belüftet. Eine Frau und ihre zwei Kinder wurden vorübergehend in einem Hotel untergebracht. Die Kripo ermittelt.</p> <p> <div class="seperator-text seperator-text-over" /></p> <p><h3 class="text">Blaulichtmonitor</h3></p> <p /> <p><a href="http://www.shz.de/blaulichtmonitor" title="zum Blaulichtmonitor" /></p> <p><img alt="" src="https://www.shz.de/img/incoming/origs8284801/6652539381-w1280-h960/blaulichtmonitor-635.gif" width="100%" /></p> <p><br /><br /></p> <p> </p>

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen