zur Navigation springen

Kieler Woche 2017 : Kai Pflaume eröffnet die Kieler Woche

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

Der Fernsehmoderator und Kieler-Woche-Stammgast Kai Pflaume eröffnet in diesem Jahr die Kieler Woche. Am Sonnabend, 17. Juni, wird er auf der Rathausbühne das traditionelle seemännische Glasen mit einer Schiffsglocke übernehmen. Das offizielle Startzeichen „Leinen los!“ mit dem Typhon gibt diesmal der designierte Landtagspräsident Klaus Schlie.

Auf der Kieler Woche ist TV-Profi Kai Pflaume kein Unbekannter. Schon seit vielen Jahren nimmt er an Regatten vor Schilksee – etwa beim „Audi e-tron Cup“ – teil. Doch nicht nur seine Segelbegeisterung macht ihn zum idealen Eröffnungsgast des größten Segel- und Sommerfestes Nordeuropas. Pflaume engagiert sich auch in besonderer Weise für Kinder und Jugendliche, etwa im Bereich der Suchtprävention oder durch die Moderation von Charity-Galas – wie am 9. Juni zugunsten der Toni-Kroos-Stiftung für gesundheitlich stark beeinträchtigte Kinder.

Zwar eröffnet traditionell Schleswig-Holsteins Ministerpräsident die Kieler Woche. Nach der verlorenen Landtagswahl hatte der scheidende Regierungschef Torsten Albig (SPD) jedoch erklärt, diesen Termin nicht wahrzunehmen. „Nach der Wahlniederlage und der Ankündigung des Rückzugs aus der schleswig-holsteinischen Politik achte ich bewusst darauf, in der Öffentlichkeit nur noch mit größter Zurückhaltung aufzutreten“, ließ Albig mitteilen. „Das gebietet der Respekt vor den Wählerinnen und Wählern.“

Am offiziellen Kieler-Woche-Empfang nehmen in diesem Jahr außerdem etwa 20 verdiente Haupt- und Ehrenamtliche teil – darunter Pflegeeltern, Klinik-Clowns und Palliativ-Pflegekräfte. Sie werden sich schon bei einem Vorempfang im Amtszimmer von Oberbürgermeister Ulf Kämpfer mit den prominenten Ehrengästen Kai Pflaume und Klaus Schlie austauschen können.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen