GPS-Punkt auf dem Rathausplatz : Jetzt weiß jeder ganz genau, wo Kiel liegt

Eine kleine Metallplatte neben der Treppe zum Rathausplatz gibt den genauen GPS-Referenzpunkt an. Bau-Dezernent Peter Todeskino (r.) und Wolfgang Rosendahl weihten den Standort gestern Nachmittag ein.
Eine kleine Metallplatte neben der Treppe zum Rathausplatz gibt den genauen GPS-Referenzpunkt an. Bau-Dezernent Peter Todeskino (r.) und Wolfgang Rosendahl weihten den Standort gestern Nachmittag ein.

shz.de von
06. Juli 2015, 18:13 Uhr

Hannover hat ihn, Stuttgart ebenso – und jetzt hat ihn auch Kiel: einen festen GPS-Referenzpunkt. GPS steht für Globale Positionsbestimmung und findet sich in Navigationssystemen im Auto oder auch in modernen Smartphone-Handys. Mit dem Referenzpunkt kann jeder das eigene Ortungssystem abgleichen. Bau-Dezernent Peter Todeskino und Wolfgang Rosendahl als Leiter der Abteilung Vermessung stellten gestern Nachmittag die kleine Metallplatte vor. Am mittleren Treppenaufgang vom Kleinen Kiel zeigt sie die exakte Position an: 54 Grad und 19,379 Minuten nördlicher Breite sowie 10 Grad und 8,055 Minuten östlicher Länge.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen