Kiel : Insolvenzverwalter: Friseurkette Klinck erfolgreich saniert – 66 Salons bleiben

shz+ Logo
Der Friseursalon Klinck in der Kieler Willestraße in der Innenstadt.

Der Traditionsfriseur musste Insolvenz anmelden. Jetzt gibt es gute Neuigkeiten: Klinck kann 530 Arbeitsplätze behalten.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
09. Januar 2020, 16:47 Uhr

Kiel | Die insolvente Friseurkette Klinck kann mit 66 Salons und 530 Arbeitsplätzen weiterbetrieben werden. Das teilte Insolvenzverwalter Jens-Sören Schröder am Donnerstag mit. Die Gläubiger hätten dem Insolvenz...

liKe | eDi eonltsvnei titFekeseurr Klicnk nkan mit 66 nsalSo dun 530 pientsrAblzteä ebteeeierbitnwr dew.ren asD letite rrnswveetnllIvazoe sr-neSöeJn erSödchr ma oraetDgnsn it.m ieD egruGäbli teähnt emd naInpzollvsen ma roVatg tmsgi.emtuz aDs erimscgtAth Klie geätbeitts den ,alPn iwe Serröhcd und eine iirsGnscecrphhrtee gnae.nba

Dei sekieutertFr thtea edEn moNevreb 1820 tim dsalam 95 nlasSo dnu pknpa 750 inrtMeeaitbr in seibne änrnBdulednse rvo lmela ni ilwsHnte,sgloiSeh-c rHubgam udn -grckprMeeomenoblVunmr ngeew rdeonrehd nhseatnuZuilikhäfgg eid ffgunrEnö sde vaelznnrofeesIsrnvh at.beagnrt trHnugedirn aenwr dsääLquteiesgtsnipi nweeg tknrneggümsczäUa in den Jreahn 2701 dnu 120.8

uehrNnm liebeb sad rUeetmnnnhe chua in rtidrte nGairteeon ni näneHd red mFaieli kK,ncli rlktäere erd nolIerz.velwarsntev mI eZug eds im rraFueb 1290 nretfeföen nfIenezealssnvrrovh nisee ied atew 03 oPetrzn hinct belraetnn lnsSoa hnlgsecesso dnu dei ortlegstueaVswnkn leiuchtd zueiedtrr .nwrdeo

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen