zur Navigation springen

Hörbuch „Unser Meer“ : Abtauchen für volle 76 Minuten

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

Die Meeresforscher vom Kieler Geomar-Institut stellten am Montag ein Hörbuch für Kinder im Grundschulalter vor. Dabei erleben Kimmo und Saki Abenteuer im Kieler Tauchboot „Jago“, junge Hörer dürften neugierig werden.

Kimmo und Saki sind wissbegierig, aufgeschlossen und furchtlos. Die beiden Schulfreunde sind die Helden eines Abenteuers in den Weltmeeren, sie erkunden nämlich mit dem Kieler Tauchboot „Jago“ die Tiefen der Ozeane. Die Kinderbuch-Autorin Stephanie Jaeckel hat ihre Tour in dunkle unbekannte Gefilde zum Hörbuch verarbeitet. Es trägt den Titel „Unser Meer – Kimmo und Saki entdecken die Unterwasserwelt“ und feierte gestern bei Geomar seine Premiere.

Damit beschreiten die Meeresforscher vom Kieler Geomar-Institut neue Wege in der Wissensvermittlung. Sie sprechen ganz bewusst die sechs- bis zehnjährigen Mädchen und Jungen an. Folglich erhalten Grundschulen in Schleswig-Holstein die Hörspiel-CD gratis. Neben Kimmo und Saki ist etwa auch der Geist des berühmten Naturforschers Alexander von Humboldt an Bord von „Jago“. Er hilft weiter, wenn der Nachwuchs Fragen hat, und ist zugleich fasziniert von den technischen Möglichkeiten der Neuzeit.

„Wir wollen zeigen, wie man forscht“, erklärte Stephanie Jaeckel bei der CD-Vorstellung und verwies auf ihr großes Vorbild Charles Darwin: „Er hat klug geschaut und gefragt.“ Geomar-Projektmanager Gerd Hoffmann-Wieck ist überzeugt, dass gerade das Hörbuch jüngere Kinder erreicht: „Sie lieben es, Geschichten vorgelesen zu bekommen, zuzuhören und ihrer Phantasie freien Lauf zu lassen.“ Die zur Premiere geladenen Schüler der 4  a der Reichwein-Schule jedenfalls löcherten die Erwachsenen förmlich mit Fragen.

Auch Karin Prien, die neue Landesministerin für Bildung, Wissenschaft und Kultur, lobte dieses Medium, als sie gestern erstmals von Geomar-Direktor Peter Herzig in der Werkstatthalle begrüßt wurde. „Hörbücher waren bei uns zu Hause der Renner“, erzählte die dreifache Mutter von ihren Erfahrungen. Übrigens: Sowohl der Klimaforscher Mojib Latif kommt in „Unser Meer“ zu Wort wie auch der Schriftsteller Frank Schätzing („Der Schwarm“). Er leiht einem weiteren Geist aus Japan seine Stimme. 




>

 Stephanie Jaeckel: „Unser Meer – Kimmo und Saki entdecken die Unterwasserwelt“ (ab acht Jahren), erschienen bei Headroom in Köln; 76 Minuten; 12,90 Euro; ISBN 978-3-942 175-91-3

zur Startseite

von
erstellt am 17.Jul.2017 | 19:37 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen