zur Navigation springen

Dritte Liga : Holstein Kiel feiert 5:1-Heimsieg über Fortuna Köln

vom

Die Störche schicken Köln mit einem deutlichen 5:1 nach Hause.

shz.de von
erstellt am 18.Feb.2017 | 16:38 Uhr

Fußball-Drittligist KSV Holstein Kiel hat am Samstag mit einem 5:1 (2:1) gegen Fortuna Köln den sechsten Heimsieg der Saison gefeiert. Alexander Bieler (29. Minute), Manuel Janzer (31.), Mathias Fetsch (46.), Dominick Drexler (60./Foulelfmeter) und Cédric Mimbala (72./Eigentor) erzielten vor 3962 Zuschauern im Holstein-Stadion die Tore für das Team von Trainer Markus Anfang, das trotz eines noch ausstehenden Nachholspiels den Kontakt zu den Aufstiegsplätzen wahrte. Hamdi Dahmani (45.) traf für die Kölner, die die letzte halbe Stunde nach der Gelb-Roten Karte für Boné Uaferro (60.) in Unterzahl bestreiten mussten.

Nach der einwöchigen Zwangspause wegen des Spielausfalls in Lotte begannen die „Störche“ sehr couragiert und wurden für ihre Offensivbemühungen schnell belohnt. Bieler und Janzer stellten die Weichen frühzeitig auf Sieg. Den Anschlusstreffer kurz vor der Pause beantwortete Kiels Angreifer Fetsch unmittelbar nach Wiederanpfiff mit seinem fünften Saisontor. Drexler verwandelte dann einen Elfmeter und

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen