Himmelfahrt wirbelt Termine durcheinander

shz.de von
07. Mai 2013, 03:59 Uhr

Kiel | Der Himmelfahrtstag am 9. Mai bringt nicht nur einen freien Tag für viele Kieler mit sich, sondern wirbelt auch den städtischen Terminkalender ein wenig durcheinander.

Die Müllabfuhren verschieben sich um einen Tag nach hinten. Die grauen, blauen und braunen Tonnen, die sonst donnerstags geleert werden, sind in der also erst am Freitag, 10. Mai, an der Reihe. Die reguläre Freitagsleerung findet dann am Sonnabend, 11. Mai, statt. Die Wochenmärkte auf dem Blücherplatz und auf dem Rungholtplatz in Suchs dorf (nachmittags) sind vorverlegt auf den morgigen Mittwoch.

Die Stadtgalerie Kiel im Neuen Rathaus ist von 11 bis 17 Uhr, das Kieler Stadt- und Schifffahrtsmuseum Warleberger Hof (Dänische Str. 19) von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Die Schwimmhallen in Gaarden und Schilksee öffnen am Himmelfahrtstag von 8 bis 18 Uhr die Becken. Auch am 10. Mai sind beide Hallen durchgehend geöffnet.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen