Polizeieinsatz Kieler Bucht : Gesuchter Mann flüchtet über den Schönberger Strand: Surfer helfen bei Festnahme

Avatar_shz von 27. Mai 2020, 12:15 Uhr

Erst verhielt sich der 34-Jährige kooperativ, dann rannte er davon. Die Polizisten blieben ihm hartnäckig auf den Fersen.

Plön | Am Sonntagnachmittag, 24. Mai, flüchtete nach Angaben der Polizei ein Mann entlang des Schönberger Strandes mit einem offenen Haftbefehl. Mit Hilfe von dort anwesenden Surfern konnte der 34-Jährige gestoppt und vorläufig festgenommen werden. Es begann gegen 16.40 Uhr mit einer allgemeinen Verkehrskontrolle im Ellernbrook. Während der Kontrolle stellte ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen