Polizei- und Feuerwehreinsatz : Gebäude am Alten Markt: Feuerwehr stoppt Rauchentwicklung in Kieler Brauerei

Es entstand weder Personen- noch Gebäudeschaden. Mögliche Ursache waren laufende Bauarbeiten.

shz.de von
14. Juni 2018, 10:46 Uhr

Kiel | Am Donnerstagmorgen wurden die Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr zum Alten Markt in Kiel gerufen. Grund war eine Rauchentwicklung in der Lüftungsanlage des Gebäudes, in dem unter anderem die Kieler Brauerei Räumlichkeiten angemietet hat. Es wurden keine Personen verletzt. Ein Gebäudeschaden entstand nicht.

Um 8.19 Uhr lief die Meldung bei der Regional-Leitstelle in Kiel ein. Mögliche Ursache der Rauchentwicklung seien die laufenden Bauarbeiten gewesen, teilte die Leitstelle auf Anfrage von shz.de mit. Der Einsatz wurde gegen 9.50 Uhr beendet.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert