Aktion „Leere Stühle“ Kiel : Gastronomen, Hoteliers und Veranstalter fühlen sich stiefmütterlich behandelt

shz+ Logo
Zum vierten Mal stellten Gastronomen, Hoteliers, Veranstalter und Dienstleister Stühle als Zeichen für die wirtschaftliche Not vor das Kieler Rathaus.

Zum vierten Mal stellten Gastronomen, Hoteliers, Veranstalter und Dienstleister Stühle als Zeichen für die wirtschaftliche Not vor das Kieler Rathaus.

Zum vierten Mal beteiligten sich am Freitag Kieler an der Aktion „Leere Stühle“.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
22. Mai 2020, 15:36 Uhr

Kiel | Verzweifelt, enttäuscht und wütend: Kieler Gastronomen, Hoteliers, Veranstalter und Dienstleister stellten zum vierten Mal ihre leeren Stühle vor dem Rathausplatz auf. Wir und das Coronavirus, wir passe...

Keil | lzreV,efietw ttenuäcsth nud wnt:düe leirKe onm,Genarost l,oiteresH etVarnarelts dnu eDinselstitre eltnstel mzu tirenev aMl rhie rneele Sühlte orv edm ztuhpasaRlta .ufa

iWr nud sad nourvriCa,os wri asnpse htcni asmnzeum. Dhoc ied Frgea st:i Wei osll dsa ? rtnewheegei

awZr füdrne nigiee eebriBet ereiwd ,fönnfe doch ied nmeinEanh wrneüd rnitehiwe thnci eid tnKeso e.enkcd r„Wi neshet mit med üknRec na der d“naW, tsag phlilPi B,ricoeñ rdfsghhseäteücrnef Ibnahre rde tos„Ar .rB“a

ieD anecrhB rfhefoe ihcs aineleznlif Hilnfe vno rde oPtiikl, ülfeh ishc raeb gdeaer nvo erdsei esüftmehrcltiti t.eebldanh wiepsesBesiile ednif zmu ivenetr lM a der lsielt Ptsroet orv mde aRhsaut t,tsa t die  taealrvnSwdtutg eord rde mrrüsrbreiegbOtee ntetäh csih ojechd honc ichnt bei edr Anitok eshen .sslnea aDs gtrräe eigein red r.eomano nGts

Wie se eeihtr?wteg saD ißew rneiek vno i.henn sE ise ein eaestpR.li cDho edr neei deor eednra ndeke rtieesb rabrüed hac,n senine eetrBib eeitunlsznel – frü enie ch,eoW eelnevlut rfü .miemr

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen