Fußgänger auf Parkplatz angefahren - Klinik

shz.de von
14. August 2013, 03:09 Uhr

Kiel/Wankendorf | Am vergangenen Montagmittag ist es in Wankendorf (Kreis Plön) zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einem Fußgänger gekommen. Der angefahrene Mann erlitt dabei nicht unerhebliche Verletzungen und kam in ein Krankenhaus. Das teilte die Kieler Polizeidirektion gestern mit.

Um 13.10 Uhr parkte eine Frau ihren Ford auf dem Gelände eines Supermarktes in der Straße Kirchtor rückwärts aus - und stieß bei diesem Vorgang an einen Mann, den sie zuvor nicht gesehen hatte. Der 64-jährige Kieler kam durch die Berührung zu Fall und zog sich eine Platzwunde am Kopf und Hautabschürfungen zu. Er kam daher mit einem Rettungswagen zur Behandlung in ein Krankenhaus. Ein Schaden an dem Unfallverursachenden Auto ist nicht entstanden.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen