zur Navigation springen

Ratsdienergarten : Frühlingsboten vor der Baustelle

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

Das Eckhaus an der Falckstraße ist abgerissen – nur ein Steinhaufen neben unzähligen Metallträgern ist übrig geblieben. Gegenüber im Ratsdienergarten blühen die Krokusse und leuchten in der Sonne – wir kamen nicht daran vorbei, ohne ein Bild zu machen.

Aufblühen und Verfall in einem Bild: Der Ratsdienergarten ist derzeit überzogen mit einem Krokus-Teppich, der in der Sonne herrlich leuchtet. Gegenüber ist mittlerweile der Abriss des Eckhauses an der Falckstraße vollzogen (Hintergrund). Nur noch ein riesiger Stein- und Metallhaufen erinnert an das einst so schöne Haus in der Altstadt. Eine Sanierung wäre laut Gutachtern unwirtschaftlich gewesen, also musste es weichen (wir berichteten). Jetzt beginnen die Bauarbeiten auf der gesamten Fläche der Alten Feuerwache.

zur Startseite

von
erstellt am 28.Feb.2014 | 04:52 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert