Kiel : Frau und Kinder per Drehleiter aus brennendem Haus gerettet

In Kiel brennt es in einem Badezimmer. Die Feuerwehr muss eine Frau und ein Kind aus dem Haus retten.

Avatar_shz von
10. Juni 2016, 12:48 Uhr

Kiel | Nach dem Brand eines Badezimmers in einem Kieler Mehrfamilienhaus haben Rettungskräfte in der Nacht zum Freitag eine Frau und zwei Kinder mit einer Drehleiter gerettet. Eine Person erlitt leichte Verletzungen, wie ein Polizeisprecher sagte.

Beim Eintreffen der 40 Einsatzkräfte hatten sich bereits 150 Menschen vor dem Gebäude versammelt. Brandursache und Schadenshöhe sind noch unbekannt.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt einer externen Plattform, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

 Externen Inhalt laden

Mit Aktivierung der Checkbox erklären Sie sich damit einverstanden, dass Inhalte eines externen Anbieters geladen werden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert



Nachrichtenticker