Kurioser Vorfall in Kiel : Frau fährt zweimal ohne Führerschein zur Polizeiwache

Raissa Waskow von 23. April 2020, 14:10 Uhr

Die 23-Jährige wurde bei ihren Fahrten von Polizisten beobachtet – und stritt sie trotzdem vehement ab.

Zu einem kuriosen Vorfall kam es am Dienstag auf der Polizeistation Mettenhof. Eine 23-Jährige wollte von den Beamten Informationen zu ihrem bestehenden Haftbefehl bekommen. Dabei parkte sie ihr Auto direkt vor der Tiefgarage. „Das fiel den Kollegen sofo...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert