U35 : Feuerwehreinsatz in Kiel-Ellerbek: Marine-U-Boot verliert Öl

Avatar_shz von 08. Oktober 2020, 16:41 Uhr

shz+ Logo
Mehrere Einsatzfahrzeuge wurden zum Hafenbecken gerufen.

Mehrere Einsatzfahrzeuge wurden zum Hafenbecken gerufen.

Schäden für die Umwelt seien nach Angaben der Marine durch den kurzzeitigen Ölverlust nicht entstanden.

Kiel | Einen kurzen Feuerwehreinsatz verzeichnete am Donnerstagmorgen die Außenstelle Kiel-Ellerbek der Wehrtechnischen Dienststelle 71 der Bundeswehr. Die Kräfte wurden alarmiert, nachdem am dort liegenden Unterseeboot „U35” der Deutschen Marine Öl ausgelaufen war. Wie eine Marine-Sprecherin mitteilte, war eine kaputte Dichtung Ursache für den kurzzeitigen Ö...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert