zur Navigation springen

Kiel : Feuer in Entsorgungsbetrieb in Wellsee

vom
Aus der Onlineredaktion

Eine Lagerhalle für Recycling-Material brannte in voller Ausdehnung. Die Feuerwehr war die Nacht über im Einsatz.

Kiel | Nach mehr als 15 Stunden hat die Kieler Feuerwehr den Brand einer Halle eines Entsorgungsbetriebs gelöscht. Zwei Feuerwehrleute sind bei dem Einsatz verletzt worden. Lebensgefahr bestehe aber nicht, teilte die Feuerwehr mit. „Um 11.20 Uhr kam die Meldung ,Feuer aus‘“, sagte Feuerwehrsprecher Michael Krohn am Donnerstag.

Mehr als 150 Einsatzkräfte der Kieler Feuerwehren, sowie der Rettungsdienst waren am Brandort im Einsatz. Unter Atemschutz rückten die Feuerwehrleute im Innen - und Außenangriff gegen die Flammen vor. Auch zwei Drehleitern waren bei der Brandbekämpfung eingesetzt. Im Gebäude lagerte tonnenweise Müll - Anwohner wurden vorsorglich gebeten, Fenster und Türen geschlossen zu halten.

Der Morgen nach dem Brand: Das Feuer in dem Entsorgungszentrum ist gelöscht, die Aufräumarbeiten laufen.

Der Morgen nach dem Brand: Das Feuer in dem Entsorgungszentrum ist gelöscht, die Aufräumarbeiten laufen.

Foto: Daniel Friederichs

Weil in direkter Nachbarschaft zu dem Entsorgungsbetrieb auch Hochspannungsleitungen verlaufen und sich ein Umspannwerk befindet, wurden die Löscharbeiten zusätzlich erschwert. Aus Sicherheitsgründen mussten sie abgeschaltet werden. Auch die nahegelegene Bahnline und mehrere Straßen wurden für die Zeit des Einsatzes gesperrt.

In unmittelbarer Nachbarschaft zu dem Entsorgungszentrum steht ein Umspannwerk.

In unmittelbarer Nachbarschaft zu dem Entsorgungszentrum steht ein Umspannwerk.

Foto: Peter Wüst
 

Die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

 
zur Startseite

von
erstellt am 20.Jul.2017 | 07:17 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert