Amerikanischer Lenkraketenzerstörer : Feierliche Verabschiedung: „USS Donald Cook“ verlässt Kieler Förde

Avatar_shz von 27. April 2020, 13:57 Uhr

shz+ Logo
Die „USS Donald Cook“ befindet sich derzeit auf Patrouillenkurs in der Ostsee.

Die „USS Donald Cook“ befindet sich derzeit auf Patrouillenkurs in der Ostsee.

2016 erlangte das Schiff Bekanntheit, als es in der Ostsee in geringer Höhe von russischen Jets überflogen wurde.

Kiel | Der amerikanische Lenkraketenzerstörer „USS Donald Cook“ (taktische Kennung 75) wurde am Montag durch einen Schlepper der Deutschen Marine und unter Wasserfontäneneinsatz feierlich vom Kieler Tirpitzhafen verabschiedet. Dritter Besuch in 2020 Am frühen Morgen wurden die Leinen an der Scheermole gelöst. Unter Geleit des Wasserschutzpolizeibootes „Falshö...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen