Corona-Krise in SH : Fast 50 Millionen Euro an Minibetriebe im Norden ausgezahlt

Avatar_shz von 06. April 2020, 16:50 Uhr

Insgesamt gingen fast 48.000 Antragsschreiben ein.

Kiel | Das Land Schleswig-Holstein hat in der Corona-Krise notleidenden Kleinunternehmen in der ersten Woche rund 49 Millionen Euro an Zuschüssen überwiesen. Dies geht aus Angaben des Wirtschaftsministeriums vom Montag hervor. Weiterlesen: Diese Wirtschaftshilfen gibt es in der Coronakrise Erfasst wurden Überweisungen, die bis Sonntagnachmittag erledigt wur...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen