A215 bei Kiel : Familienstreit: Porsche-Fahrer schießt auf anderes Auto

Schüsse aus dem Fahrzeug, Verfolgungsjagd Richtung Kiel: Der mutmaßliche Täter ist polizeibekannt.

shz.de von
22. Mai 2018, 16:41 Uhr

Kiel | Bei voller Fahrt soll ein 38-jähriger Porsche-Fahrer auf der Autobahn 215 auf ein anderes Auto geschossen haben. Zudem habe er am Montagabend immer wieder versucht, den anderen Wagen abzudrängen, woraufhin dessen 30-jährige Fahrer fast die Kontrolle über sein Auto verloren habe, teilte die Polizei am Dienstag mit.

Hintergrund des Vorfalls sei ein Familienstreit. Nach den mindestens zwei Schüssen aus dem Porsche mit Verdener Kennzeichen sei es noch zu einer Verfolgungsjagd Richtung Kiel gekommen. Der mutmaßliche Täter sei polizeibekannt, habe jedoch fliehen können. Die ermittelnde Mordkommission bittet Zeugen darum, sich bei unter der Nummer 0431-1603333 zu melden.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert