Betrug in Kiel : Falscher Polizist klaut 91-Jähriger mehrere Tausend Euro

Der Betrüger erklärte der Frau, dass bei ihr eingebrochen worden sei. Danach ließ er sich ihre Wertsachen zeigen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
04. Juli 2019, 17:31 Uhr

Kiel | Ein Betrüger, der sich als Polizist ausgab, hat einer 91-Jährigen in Kiel mehrere tausend Euro gestohlen. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, täuschte er der Frau vor, dass bei ihr eingebrochen worde...

ielK | nEi reBür,egt rde cihs lsa ozPitsli auas,gb tha rniee Jgeä-hni1r9 in leiK ereermh antuesd oEru egelshton. ieW ied lziePio ma Dgrsenonat imeettt,il shcutteä re erd uraF o,rv sdas bei irh eernchobneig ornedw es.i dueAßmer rfetag er, ob ihsc Sccumkh nud gWteägdsereentn ni edr uognhWn edr uraF einf.bend

Der slfecha ioziltsP hectuat an rireh gnoWhun ni Klei ,auf eizgte einne ssAuiew vor udn b,tteauehpe onv erd eneuhiSrrgpcusn uz n.sie naDn eilß er shic von rde J-9erih1ägn zienge, wo esi chsraeneWt erwh.betaufa

eißhclclShi hscteick dre rüeegBtr edi rauF ni eid üKhec und fhlo sua edr Wnhu.gno Daibe terbuteee er erehemr Taesnud uE.or

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert