Betrug in Kiel : Falscher Polizist klaut 91-Jähriger mehrere Tausend Euro

Der Betrüger erklärte der Frau, dass bei ihr eingebrochen worden sei. Danach ließ er sich ihre Wertsachen zeigen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
04. Juli 2019, 17:31 Uhr

Kiel | Ein Betrüger, der sich als Polizist ausgab, hat einer 91-Jährigen in Kiel mehrere tausend Euro gestohlen. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, täuschte er der Frau vor, dass bei ihr ein...

eilK | niE tBgerreü, red cshi sla iloszPti agsba,u aht rniee i19Je-gärnh in Kiel eehmrer ndeusta roEu .hetnesgol iWe ide lizoePi ma rgnsDateno liitmt,tee hectäuts er edr aFru orv, sdas bei rhi ngbeeehiorcn edrwno sie. umdrßeeA regaft r,e bo cish cumShkc nud gWentsetnäedger ni red Wnoughn edr urFa nfiedebn.

Dre cehsfal zoitPlsi actuhet an hrire unnWgoh in Klie ua,f eitezg einne swAesiu ovr dnu teautpe,heb ovn rde cignehnrpSruuse uz neis. naDn liße er sihc nvo erd hJä-ni1erg9 gne,iez wo esi teasneWrhc uaheab.fwter

lceiclShßhi hkctcsie edr Bgerürte dei rFua in dei ceKhü und hlof asu red h.nuognW ieabD retbeeteu er rreemeh ueaTdns uEo.r

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert