Theodor-Heuss-Ring : Fahrverbot in Kiel? Ulf Kämpfer und Jan Philipp Albrecht treffen sich zum Diesel-Gipfel

shz+ Logo
Kiels Umweltpolitisches Problemkind: der Theodor-Heuss-Ring. Die Landeshauptstadt will das Tempo bei der Verringerung von Schadstoffemissionen anziehen.
Kiels Umweltpolitisches Problemkind: der Theodor-Heuss-Ring. Die Landeshauptstadt will das Tempo bei der Verringerung von Schadstoffemissionen anziehen.

Mit Spannung wird erwartet, ob Kiels Oberbürgermeister neue Vorschläge vorlegen kann, um ein Fahrverbot noch abzuwenden.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
28. November 2019, 12:22 Uhr

Schleswig-Holsteins Umweltminister Jan Philipp Albrecht (Grüne) und Kiels Oberbürgermeister Ulf Kämpfer (SPD) sprechen am Donnerstag über ein drohendes Diesel-Fahrverbot in der Landeshauptstadt. Die Posit...

sthslHosneelgSiw-ci iltetnmsUrwemi anJ Plpiiph rlAthbce ü)ner(G udn liKes teerreObgsiüerrmb lfU emäKfpr pDP )nsrec(ehS ma aesnnorDtg übre ine eensrdodh vrsiah-FreebltoeD in erd tnhpatuaetdaL.dss Die esotiPnoin der ieebnd ngeiel ide.nruesaan hbclrteA tshie eniek daeren gMcktlöiihe las ien bseealhrFD-rotvie auf inmee iletnahicTtbs sed mit sfofdikdtSoticxi akrst sbnlaeteet Ts-HeRg-suonos,dreih ersfno elKi tchin tweeier Memßhnana rüf iene bsreureea uftL r.lgoevt

eenggDa iwll epfKrmä ine eFhabvtorr mnei.verde tiM nnnpaSug iwrd r,rtwteea bo rmäfpeK eune Voeäcshrgl ovelr,tg wie dre iebrsh oft hreneerüitsctb nrrzeGetw frü oiixtofsdtcfSk ufa rde ssreahhreckeV ni tZnuufk hegnleeinat wdreen kna.n Stlelo eKprmäf brAhtlce inhtc ünzu,bereeg ordht dort ab 1. rnauaJ nie torbVe rfü elträe feieslraheuzgDe der rEmnuroo 1 isb .5

snterWleeei: tmmtuimnlieriseUw odtrh eKli itm ontreeeiF-havDebsrl

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen