zur Navigation springen

Entschärfung am Samstag : Erneut Weltkriegsbombe in Kiel gefunden

vom

Am Samstag um 14 Uhr soll die Fliegerbombe durch den Kampfmittelräumdienst entschärft werden. Viele Bürger müssen ihre Häuser verlassen.

Kiel | In Kiel ist in der Nähe der Agentur für Arbeit bei Bauarbeiten am Donnerstag eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt worden. Mitarbeiter des Kampfmittelräumdienstes sollen den Blindgänger am Samstagnachmittag entschärfen, kündigte die Polizei an. Aus Sicherheitsgründen müssen dann bis spätestens 14 Uhr auch alle in der näheren Umgebung des Fundorts lebenden und arbeitenden Menschen ihre Häuser verlassen. Nach Angaben der Polizei sind das etwa 300. Die Entschärfung soll am Samstag um 15.00 Uhr beginnen und etwa zwei bis drei Stunden dauern.

In diesem Jahr waren in Kiel bereits mehrere Weltkriegsbomben gefunden und entschärft worden.

zur Startseite

von
erstellt am 04.Sep.2014 | 19:26 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen