DRK-Jubiläum: Straßen und Parkplätze gesperrt

shz.de von
23. Mai 2013, 03:59 Uhr

Kiel | Damit das Deutsche Rote Kreuz (DRK) am Sonnabend, 25. Mai, sein 150-jähriges Bestehen feiern kann, werden rund um den Kieler Rathausplatz von Freitag, 24. Mai, bis Sonnabend, 25. Mai, Straßen und Parkplätze gesperrt. Die Fleethörn ist zwischen Treppenstraße (Parkplatz) und Willestraße voll gesperrt. Zufahrt zum Parkplatz und Innenhof des Standesamtes bleiben über die Straße am Rathausplatz zugänglich. Die Zufahrt zum Asmus-Bremer-Platz bleibt frei. Die Einfahrt vom Rathausplatz Richtung Fleethörn wird zur Sackgasse und ist halbseitig gesperrt. Ebenso ist die Willestraße Richtung Fleethörn halbseitig gesperrt. Auch diese Straße wird zur Sackgasse. Bereits ab Freitag, 24. Mai, 12 Uhr, sind die Parkplätze auf dem Seitenstreifen in der Fleethörn gesperrt.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen