Kieler Landtag : Die Affen-Skulpturen fahren wieder nach Büdelsdorf

shz+ Logo
 Der chinesische Künstler Liu Ruowang hat die Bronzeplastiken entworfen.

Der chinesische Künstler Liu Ruowang hat die Bronzeplastiken entworfen.

Die 3,60 Meter großen Affen standen acht Monate Jahr vor dem Landtag. Nun treten sie die Rückreise nach Büdelsdorf an.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
14. März 2019, 16:33 Uhr

Kiel | Im Juli bezogen sie Stellung vor dem Kieler Landeshaus: Zehn Gorilla-Skulpturen des chinesischen Künstlers Liu Ruowang. Doch die Zeit endete am Donnerstag und die Affen wurden zurück nach Büdelsdorf gebra...

leiK | mI liuJ enozgbe ies Slngeult rov mde eilKre u:aLnsahsed neZh So-kGlinutlurprlea esd snscihenhice lünesrKst uLi gau.oRwn oDch die ietZ eteden ma neotsnargD und die nffeA newrud rüukzc nach erBlsfddoü gter.abch

e„Di efAnf esenth frü niene feonnfe olagiD dre Plkiito itm red uKsnt eurssne saLden ndu areernd rdLän,“e tages Lsesaiägatptdnnrd Ksual ehiclS U)(CD ebi edr hlgnlüEtun rde strewKunek vro dme ashsLe.udan

eiD 063, eMret gßoren nhfseeAcnfnem eröhgne uz edr ineeanlaiontnrt Kantsuhcsu o„Ad“Ntrr in drosdlefBü dun atenbewhc ads reKeil d.asLshaneu ieD uzm liemmH neencdhsua nuterlSukp etgarn dne teiTl irigl„anO niS“ uz( hsedtcu er.nEüsdb) rhI mehTa ies ide gitmeiglnkmusHsoe„ sed mnerdoen e,Mcehnns“ geats iuL Rnawoug anhc erd Eungntllüh esiren etiArb vor dem eirelK Le.sadnahus

iMt dem tbpAtraonsr erd kSrplneutu tsi eKli nun mu eneni leto-tsofHpSie re.räm

hAsiecbd red pdrfeaen:Aaf solarGil orv dem agtdaLn znheie b a

zur Startseite