zur Navigation springen

Doku-Soap auf Vox : „Der Sommer auf zwei Beinen": Shopping Queen aus Kiel

vom

In Kiel waren fünf Frauen und das TV-Team um Guido Maria Kretschmer unterwegs, um 2500 Euro auszugeben. Das Ergebnis ist diese Woche zu sehen.

shz.de von
erstellt am 10.Aug.2015 | 14:24 Uhr

Kiel | Shoppen unter Zeitdruck. Für Frauen sollte das eigentlich zu schaffen sein - doch nicht jeder fällt das tatsächlich so leicht. In der Sendung „Shopping-Queen“ auf Vox beweisen die Teilnehmerinnen, ob sie das draufhaben. In dieser Woche wird der Wettkampf in Kiel ausgetragen - von Montag bis Freitag laufen die Folgen jeweils von 15 bis 16 Uhr. In nur vier Stunden müssen die Shopping-Queens ein passendes Outfit suchen - und Vorgaben einhalten. Fünf Kandidatinnen treten gegeneinander an, um am Ende der Woche von Star-Designer Guido Maria Kretschmer gekrönt zu werden und sich ein Preisgeld einzuheimsen.

Die Konkurrentinnen müssen in dieser Folge das Motto  „Der Sommer auf zwei Beinen - Kombiniere einen Look rund um deine weiße Jeans“ erfüllen. Doch die Teilnehmerinnen dürfen nicht shoppen, wie es ihnen gefällt. Um sich einzukleiden, zu schminken und zu frisieren erhalten sie ein begrenztes Budget - 500 Euro. Nach der Challenge bewerten sie sich von einer Skala von 0 bis 10 gegenseitig.

Als Guido Maria Guido Maria Kretschmer per Video-Botschaft verkündet, welches Motto die Shopping-Fans zu erfüllen haben, sind die Frauen ganz aus dem Häuschen. Mit der Farbe Weiß könne man viel kombinieren, jubeln sie.

Wir sind gespannt, wo sich die Shopping-Begeisterten auf die Suche machen, um Guido und die anderen Mädels mit ihrem Sommer-Look zu verzaubern. Im Sophienhof? In der Holstenstraße? Auf der Holtenauer? Wenn die Frauen behaupten, nichts Passendes gefunden zu haben, lassen wir das nicht gelten. Dann war der definitiv der Zeitmangel schuld an der Misere.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen