Alles für die Hochzeit : Der schönste Tag im Leben

Erfahrung aus 23 Jahren: Christa Rahlf lädt n diesem Wochenende wieder zur Hochzeitsmesse ins Kieler Schloss ein.
Foto:
Erfahrung aus 23 Jahren: Christa Rahlf lädt n diesem Wochenende wieder zur Hochzeitsmesse ins Kieler Schloss ein.

Christa Rahlf organisiert an diesem Wochenende zum 23. Mal das „Festival der Hochzeit“. 90 Aussteller bieten im Kieler Schloss von A wie Anzug bis Z wie Zeremonie alles für den schönsten Tag des Lebens an.

shz.de von
31. Januar 2018, 18:39 Uhr

Wenn sich das Kieler Schloss am Wochenende wieder in ein Mekka für Tüll, Glitzer, Blumenarrangements und üppige Torten verwandelt, ist Christa Rahlf nicht weit. Zum 23. Mal organisiert die Eventmanagerin aus Kiel das „Festival der Hochzeit“ – die älteste Hochzeitsmesse Schleswig-Holsteins. Auf 3800 Quadratmetern präsentieren Aussteller aus dem ganzen Land ihre Dienste, um den schönsten Tag im Leben noch schöner zu machen.

Dabei legt Christa Rahlf vor allem Wert auf die Exklusivität und Vielfalt der Messestände: „Theoretisch können die Besucher hier an einem Tag ihre komplette Hochzeit durchplanen: Von A wie Anzug bis Z wie Zeremonie“, so die Veranstalterin. 90 Aussteller werden sich am Sonnabend und Sonntag von 10 bis 17 Uhr im Kieler Schloss präsentieren. Mit dabei eine große Auswahl an Brautmoden – von schlichten, klassischen A-Linien bis hin zu aufwendigen Vintage-Modellen. Dabei feiern Schnitte aus den 80er-Jahren ihr Comeback, genauso wie kurze Brautkleider im 50er-Jahre-Look oder Modelle mit tiefem Rückenausschnitt, verrät Christa Rahlf vorab die neuen Kleidertrends.

Neben Brautmoden und Anzügen finden die Besucher Einladungskarten, Cateringfirmen, Hochzeitstorten, Fotografen, Traumautos, Dekorationen, Feuerwerk und Schmuckdesigner. Kurz: alles, was zu einer Hochzeit gehört. Die Organisatorin setzt aber nicht nur auf Vielfalt, sondern auch auf Ambiente: „Das romantische Schloss passt perfekt zu so einem emotionalen Thema wie Hochzeit.“

In den 23 Jahren Hochzeitsmesse in Kiel hat sich laut Christa Rahlf vor allem eines verändert: die Planungsdauer. Die Suche nach dem perfekten Brautkleid, nach passenden Trauringen, der geeigneten Tischdekoration und dem besten Ort für die Hochzeitsfeier beginnt immer früher. Die Beobachtung der Chef-Organisatorin: Häufig beginnen Brautpaare schon zwei Jahre vor dem Hochzeitstermin mit der Organisation. „Auch die Wünsche werden immer ausgefallener“, betont Christa Rahlf: „Je individueller, desto besser.“

Neben den Ausstellern gibt es am Wochenende natürlich auch ein paar Showeinlagen und Aktionen. Die neuen Brautmoden-Trends werden in einer Modenschau präsentiert, und zukünftige Brautpaare können vor Ort ausprobieren, wie es ist, die eigenen Trauringe eigenhändig zu schmieden.
*


> Das Festival der Hochzeit findet am Wochenende 3. und 4. Februar im Kieler Schloss (Dänische Straße 44) statt. Geöffnet ist jeweils von 10 bis 17 Uhr. Die Veranstaltung gilt als größte Brautmoden-Auswahl Norddeutschlands Der Eintritt kostet 10 Euro.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen