Kita-Reform in SH : Das sind Schleswig-Holsteins Kita-Pläne für 2021

23362_392022750888913_1748106134_n.jpg von 28. Dezember 2020, 11:07 Uhr

Zum 1. Januar tritt das neue Kita-Gesetz in Kraft. Damit sollen Eltern entlastet und finanzielle Mittel bereitgestellt werden.

Kiel | Am 1. Januar 2021 tritt das neue Kita-Gesetz in Kraft. Damit einher gehen einige Neuerungen, wie beispielsweise finanzielle Erleichterungen für Eltern. So sieht das Gesetz vor, dass die Elternbeiträge gedeckelt werden. Sie dürfen künftig die Marke von 7,21 Euro für U-3-Kinder und 5,66 Euro für Ü-3-Kinder nicht mehr überschreiten. Zudem tritt eine sozia...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen