Niederdeutsche Bühne Kiel : Das schräge Bild von Männern in Schieflage

hort1a

Wer bei der Niederdeutschen Bühne „Tussipark“ mit vier ausgeflippten Frauen im Parkhaus erleben durfte, kann sich jetzt auf das fällige Gegenstück freuen. Am Wochenende war Premiere für den „Männerhort“.

Avatar_shz von
06. Mai 2018, 15:40 Uhr

Auf der Flucht vor Alltag und einkaufswütigen Ehefrauen finden zunächst drei Freunde Unterschlupf im Heizungskeller des Einkaufszentrums. Bei Fußball, Bier und Pizza ist das Leben vorübergehend im Lot. Selbst der strenge Wachmann Martin fühlt sich in der Idylle gut aufgehoben. Doch nicht für lange, denn schnell läuft alles aus dem Ruder. Die Solidarität bröckelt, der Hort der Männlichkeit ist bedroht – vor allem aber das Bild der Männer von sich selbst.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen