Umfrage : Das Gäste-Urteil fällt positiv aus

img_0008a
1 von 3

Ob sie nun direkt aus Kiel kommen, aus der näheren Umgebung oder aus entfernteren Orten: Die Kieler Woche hält für jeden Besucher besondere Appetithäppchen parat. Die Gäste zeigen sich durchweg sehr zufrieden.

shz.de von
24. Juni 2018, 18:14 Uhr

Rundum zufrieden zeigten sich Karin Rausch (61) und Rüdiger Schütt (60) aus Itzehoe mit der Kieler Woche. Sie steuerten zunächst den Internationalen Markt an. „Das sieht wieder sehr gut aus. Die Flächen sind sehr sauber.“ An der Kiellinie stand eine Fahrt mit dem Riesenrad an. „Man hat einen tollen Überblick über den Hafen und das bunte Treiben“, schwärmte Karin Rausch.

„Schön, gut, super“ – so fasste Jessica Wulff aus Kiel ihr Urteil zusammen. Sie war zusammen mit Ehemann Helge und Töchterchen Nele (3) sowie Besuch aus Henstedt-Ulzburg an der Kiellinie unterwegs. Das väterliche Fazit: „Solange das Kind sich freut, ist alles super.“

Mara (74) und Olaf (79) Johannsen aus Kiel-Wellingdorf hatten es sich zur Windjammerparade am Strand von Kitzeberg gemütlich gemacht. Sie suchen sich ihr Programm immer gezielt aus. Ein Gospel-Gottesdienst und das Feuerwerk gehörten zu ihren „Häppchen“.







zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen