zur Navigation springen

Christian-Albrechts-Universität : CAU in Kiel feiert 350. Geburtstag

vom

Eine Hochschule feiert sich selbst: Die Kieler Universität ist 350 Jahre alt. Sie begeht das Jubiläum schon das ganze Jahr. Jetzt gibt es auch einen offiziellen Festakt mit einem besonderem Gast.

Kiel | Die Kieler Universität ist schon seit Monaten in Feierlaune. 1665 gegründet, begeht die Hochschule ihr 350-jähriges Bestehen. Zu einem Festakt am Montag (14 Uhr) hat die Universität etwa 700 Gäste aus aller Welt geladen, darunter Prinzessin Benedikte von Dänemark. Die Festansprache hält Universitätspräsident Lutz Kipp.

Die Kieler Uni ist die mit Abstand größte Hochschule in Schleswig-Holstein und die einzige Volluniversität. Sie zählt 25.000 Studenten, mehr als 350 Professoren, 1800 wissenschaftliche Mitarbeiter sowie 1500 technische und administrative Mitarbeiter.

„Ohne die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel wäre Schleswig-Holstein wirtschaftlich, kulturell, intellektuell und gesellschaftlich ein ärmeres Land“, sagte Albig anlässlich der Feierlichkeiten in der Kieler St. Nikolai Kirche und im Kieler Rathaus. Die CAU sei ein Exzellenz-Zentrum in Sachen Integration und Weltläufigkeit. Das mache sie so stark für die Zukunft, sagte der Ministerpräsident. „Hier studieren junge Menschen aus aller Welt ohne Ressentiments und zeigen, wie gemeinsames Lernen und Leben funktionieren kann.“ Die CAU und die anderen Hochschulen seien deshalb ein wichtiger Baustein, wenn es um die Bewältigung der größten Herausforderung der kommenden Jahre ginge.

 

 

 

zur Startseite

von
erstellt am 05.Okt.2015 | 07:25 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen