Vorfall in Kiel : Bulldogge „Chili“ außer Kontrolle: Hund beißt Polizisten dienstunfähig

Avatar_shz von 22. Mai 2020, 12:32 Uhr

shz+ Logo
Diese Amerikanische Bulldogge namens „Chili“ muss ihr Dasein vorerst im Tierheim Uhlenkrog in Kiel fristen.

Diese Amerikanische Bulldogge namens „Chili“ muss ihr Dasein vorerst im Tierheim Uhlenkrog in Kiel fristen.

Herrchen schrie Passanten in Kiel an, schlug, trat und würgte seine Amerikanische Bulldogge – als Polizisten eingriffen, biss das Tier zu.

Kiel | Das größere Problem ist stets am Ende der Leine, heißt es bei Hundekennern. So auch am Donnerstagabend mitten in Kiel: Ein 28-Jähriger schrie Passanten an, schlug und trat seinen Hund, würgte das Tier mit der Leine. Augenzeugen alarmierten die Polizei. Trotz der Misshandlung sprang die Amerikanische Bulldogge seinem Herrchen bei, als die Beamten den 2...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert