Fahrzeug ausgebrannt : Brennendes Auto auf A215 bei Kiel – Fahrer unverletzt

Der Fahrer konnte sich rechtzeitig in Sicherheit bringen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
11. Januar 2020, 15:36 Uhr

Kiel | Auf der Autobahn 215 in Höhe des Kreuzes Kiel-West ist ein Auto am Samstagmittag komplett ausgebrannt. Wie die Feuerwehr mitteilte, hatten mehrere Anrufer ein brennendes Fahrzeug auf der A215 gemeldet. B...

lieK | Auf rde bnutAaho 125 in ehöH sed zKeusre eWslitK-e tsi nie Auto am atgmaStistgma klptotem unnebg.tsara eiW die hFuererew ie,letmtit nehatt hrrmeee enrfurA ien deebnsernn erhFzuag fua erd 512A dgmee.lte

Bemi efneiEnfrt red teakäsiEtzfrn dsant edr agenW ebtseri lemotpkt ni mmnFla.e rDe 16 erJha tlae reFahr tahte nohc zgirtcehiet ufa edn eesnerfiSietnt frhane udn hics in eeSiirthhc igenbrn ken.nön

heärndW der önLibacehsrte wra ide 1A52 ni rnrigcuhhFtat ielK ieurtizzgk rrep.gtes eiD ehöH sde seetndnaetnn ndhSseac ndu ide escrrnBuhaad werna cthsnäuz kul.nar

TLXHM colkB | nmBhoirtiltlaocu für ril eAkt

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert