Fahrzeug ausgebrannt : Brennendes Auto auf A215 bei Kiel – Fahrer unverletzt

Der Fahrer konnte sich rechtzeitig in Sicherheit bringen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
11. Januar 2020, 15:36 Uhr

Kiel | Auf der Autobahn 215 in Höhe des Kreuzes Kiel-West ist ein Auto am Samstagmittag komplett ausgebrannt. Wie die Feuerwehr mitteilte, hatten mehrere Anrufer ein brennendes Fahrzeug auf der A215 gemeldet. B...

lKei | Auf red hAbunato 512 in öhHe sde eszKeur iseWtKl-e ist ien touA ma gtmiattgasamS epolttmk gtbsnan.arue eiW eid uFreeewrh iemettti,l aehtnt rheerem renfAur ine esenndnbre uFazghre uaf dre 52A1 edemltg.e

emiB rnftiEeefn dre iafrästktzneE adnts red geaWn btseeri oelpmktt in ammFen.l Dre 16 Jareh eatl rFhare haett nhco teicehrtgzi fau den nerSttsefeiien fnehra dnu cshi in itehSheric girnneb nöek.nn

denWrhä erd iröLsebahenct war dei 12A5 ni tauhFrncrghti Keil iezrtikgzu pesregtr. iDe eöHh sde stnenneeantd nSahedsc nud ide rhaBuaercsnd eanrw thuzcnsä kruan.l

LMHXT lBkco | nouoaitmhicltBrl ürf teAki lr

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert