Feuer in Wellingdorf : Brand in Mehrfamilienhaus in Kiel

Die Bewohner konnten nach dem Löschen zurück in ihre Wohnungen.
Die Bewohner konnten nach dem Löschen zurück in ihre Wohnungen.

Im Treppenhaus war ein Feuer ausgebrochen. Fünf Menschen kamen ins Krankenhaus.

shz.de von
20. Oktober 2017, 09:51 Uhr

Kiel | 34 Bewohner eines Mehrfamilienhauses in Kiel mussten am späten Donnerstagabend ihre Wohnungen wegen eines Feuers im Treppenhaus verlassen. Die Einsatzkräfte löschten den Brandherd im Kelleraufgang, wie die Feuerwehr am Freitag mitteilte.

Fünf Menschen wurden vorsorglich wegen des Verdachts auf eine Rauchgasvergiftung im Krankenhaus behandelt. Die Bewohner des Hauses im Ortsteil Wellingdorf konnten nach dem Löschen des Brandes zurück in ihre Wohnungen. Die Ursache für das Feuer ist derzeit noch unklar.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert