zur Navigation springen

Schwedendamm in Kiel : Biker kommt von Fahrbahn ab und verletzt sich schwer

vom

Am frühen Morgen verliert ein 30-Jähriger die Kontrolle über seine Honda und wird gegen ein parkendes Auto geschleudert.

shz.de von
erstellt am 15.Jun.2017 | 13:23 Uhr

Kiel | In Kiel hat sich am Donnerstagmorgen ein Motorradfahrer schwer verletzt, nachdem er am Schwedendamm von der Fahrbahn abgekommen war. Der Mann war gegen 5 Uhr auf der Straße unterwegs, als er wahrscheinlich beim abbiegen in die Werftstraße die Kontrolle über die Honda verlor. Er überflog den Geh- und Radweg sowie die Hecke eines Discounters und prallte gegen einen parkenden VW. Der Mann kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus.

Die Polizei sucht Zeugen, die das Unfallgeschehen beobachtet haben. Denn der 30-Jährige kann sich an den Unfall nicht mehr erinnern. Wer die den Unfallhergang beobachtet hat, sollte sich mit der Polizei Kiel unter der Telefonnummer 0431-1601503 in Verbindung setzen.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

 
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert