zur Navigation springen

Bergstraße: Sieben Verletzte bei Unfall

vom

shz.de von
erstellt am 08.Aug.2013 | 03:59 Uhr

Kiel | Bei einem Verkehrsunfall in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in der Bergstraße in Kiel wurden sieben Personen verletzt. Der 18 Jahre alte Fahrer eines VW Touran wollte gegen 0.30 Uhr vom Martensdamm kommend links in die Muhliusstraße abbiegen, als ein aus der gleichen Richtung kommender VW Golf zum Überholen ansetzte und dabei mit dem Touran zusammenstieß. Während der Golf-Fahrer (21) unverletzt blieb, mussten seine Beifahrerinnen (18/22) mit Prellungen und Platzwunden in ein Krankenhaus. Ein weiterer Beifahrer (23) erlitt Schnittverletzungen, die vor Ort behandelt wurden. Der Fahrer des Touran und seine drei Beifahrer (18) erlitten ebenfalls nur leichte Verletzungen. An den Autos entstand ein Schaden von etwa 20 000 Euro, beide mussten abgeschleppt werden. Nach Zeugenaussagen befuhr der Golf-Fahrer die Bergstraße zu schnell und überholte verbotswidrig links. Atemalkoholtests ergaben bei beiden Fahrern Werte von 0 Promille.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen