B76 in Kiel : Auto rammt Bus in Kiel - Fünf Verletzte

Eine 60-Jährige übersieht einen Bus. Fünf Menschen kommen ins Krankenhaus - auch ein Kind.

Avatar_shz von
09. Juni 2015, 11:58 Uhr

Kiel | Beim Zusammenstoß eines Autos mit einem Bus sind am Dienstagmorgen in Kiel fünf Menschen leicht verletzt worden. Eine 60-Jährige hatte den Bus beim Einfädeln auf die Bundesstraße 76 übersehen, wie die Polizei mitteilte. Die Frau sowie vier Businsassen - darunter ein Kind - wurden mit leichten Verletzungen in Krankenhäuser gebracht.

Nach dem Unfall staute sich der Berufsverkehr. Polizisten leiteten die Fahrzeuge weiträumig um den Unfallort herum. Nach rund zwei Stunden floss der Verkehr wieder reibungslos.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert