Unfall in Kiel : Auto fährt gegen Pferd – Reiterin schwer verletzt

Ein Pferd galoppiert auf einer Landstraße. Eine 74-jährige Autofahrerin übersieht es. Es kommt zur Kollision.

shz.de von
16. Februar 2015, 15:22 Uhr

Kiel | Eine 74 Jahre alte Frau ist mit ihrem Auto frontal gegen ein Pferd gefahren. Die 19 Jahre alte Reiterin stürzte dabei und verletzte sich schwer, wie die Polizei am Montag in Kiel mitteilte. Die 74-Jährige konnte den Angaben zufolge nicht mehr ausweichen, als ihr Pferd und Reiterin auf der Landstraße entgegen kam.

Die 19-Jährige kam sofort in ein Krankenhaus. Das Pferd wurde von einer Tierärztin versorgt und kam in eine Tierklinik.

Blaulichtmonitor



zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert