„kulturgrenzenlos“ : Aus sozialem Engagement wird Freundschaft: Tandemprojekt hilft Flüchtlingen in Kiel

23-42952605_23-61290916_1401971024.JPG von 25. September 2018, 18:52 Uhr

shz+ Logo
Zwei Jahre hat es gedauert, bis Tareq Essa (rechts) aus dem Irak seinen Kieler Tandempartner Jérôme Willing gefunden hat. Die Warteliste ist lang.

Zwei Jahre hat es gedauert, bis Tareq Essa (rechts) aus dem Irak seinen Kieler Tandempartner Jérôme Willing gefunden hat. Die Warteliste ist lang.

Begegnung und Integration: Seit Tareq Jérôme kennengelernt hat, geht es für den Iraker in Kiel voran. 150 Flüchtlinge warten noch auf einen Tandempartner.

Kiel | Ausflüge zum Strand, ein Abend im Pub, ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen